Niederösterreich KALENDER von Gast

Festival Musica Sacra

St.Pölten, St.Pölten
  • 10.09.17 - 20.10.17
Festival Musica Sacra von So 10. September bis Fr 20. Oktober in St.Pölten

Die traditionelle Eröffnung des "Fesitvals Musica Sacra St. Pölten" mit der Domkantorei St. Pölten und der cappella nova graz unter der Leitung von Otto Kargl hat gemeinsam mit vier Solistinnen und Solisten sowie dem L'Orfeo Barockorchester in diesem Jahr Händels Alexanderfest - eine "Ode zu Ehren der hl. Cäcilia" zum Thema.


Diese Macht der Musik, welche den Menschen emotional stark zu bewegen vermag, ihm jedoch auch den Zugang zu einer anderen, höheren Welt eröffnen kann, dies
ist auch stets ein Leitgedanke des gesamten Festivals:
So bauen der Wiener Kammerchor gemeinsam mit dem Organisten an der traditionsreichen Wiener Hofburgkapelle Wolfgang Kogert am zweiten Konzertabend mit "Musik für die Seele" musikalische Brücken zwischen Orgel-Solowerken und Chorliteratur.


In der Stiftskirche Lilienfeld werden
gemeinsam mit dem steirischen Dreigesang Zwoadreivier sowie Matthias Loibner an der Drehleier Werke von Ligeti, Britten & Volkslieder erklingen.


"Musik am Wiener Kaiserhof" bringen das Ensemble Castor und die niederösterreichische Sopranistin Christina Gansch, die derzeit dem Ensemble der Hamburgischen Staatsoper angehört, an den dritten Spielort, die Stiftskirche Herzogenburg. Johann Heinrich Schmelzer und dessen Zeitgenossen sowie Musik von Joseph I. stehen am Programm der oberösterreichischen Musiker mit historischer
Aufführungspraxis.


Besonders für Familien mit Kindern ab 6 Jahren wird Anfang Oktober im Dom zu St. Pölten dem Thema "Wie war das am Anfang" nachgegangen. Im Familienkonzert zur Schöpfungsgeschichte möchte die Orgel vom Wunder der Anfänge der Welt, der Natur, der Tiere, Pflanzen und Menschen erzählen.


Weitere Infos finden Sie HIER!